Produkte

Traktoren

saison-button-1
saison-button-2
saison-button-3
saison-button-4

Unsere Empfehlungen

John Deere Rasentraktor X350R ab € 5399,00*


Wir bieten Ihnen auch eine Geräte-Einschulung, ein regelmäßiges Geräteservice oder Reparatur an!


Der Rasentraktor 350R gehört zur Select-Serie. Der Traktor kann über seine 2-Pedal Automatik problemlos bedient werden.

Die serienmäßige Vierradlenkung sorgt für höchste Manövrierfähigkeit, mit der Sie auch engste Situationen bewältigen können. Falls Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihren Garten in Ordnung zu halten, haben Sie soeben eine perfekte Lösung gefunden.

  • Weiterentwickeltes TurboStar-Mähsystem von John Deere
  • Gesteigerte Motorleistung
  • Fahrerkomfort der Premiumklasse
  • Außerordentliche Fertigungsqualität
  • Empfohlene Mähfläche bis zu 8.000m²
  • Schnittbreite 107cm
  • Motorleistung 12,2 kW bei 3.100 U/min
  • Gechwindigkeit bis zu 8,9 km/h bei VoräwrtsfahrtGeschwinG
  • Robuster, geschweißter Stahlrahmen
    Dieser Rahmen besteht aus robusen und geschweißten Stahlteilen. Für eine noch höhere Festigkeit ist der Rahmen im Bereich von hochbelasteten Punkten verstärkt.

    -Der Rahmen wurde aus Material mit einer Dicke von 3mm gefertigt und erreicht so eine noch längere Lebensdauer
    -Die zur Serienausstattung gehörende Frontstoßstange mit Anhängekupplung ist aus 3,8mm Stahll gefertigt und komplementieren die Rahmenbaugruppe
    -Am Heck können bis zu vier Gewichte je 19kg angehängt werden.
    -Bei Modellen, bei denen nur eine Achse gelenkt wird, ist die Gewichtshalterung in den Rahmen integriert. (Hinweis: Bei Modellen, bei denen beide Achsen lenkbar sind, wird die als Zubehör verfügbare Gewichtshalterung benötigt)

  • TurboStar Mähsystem
    Der neue X305R ist mit dem exklusiven TurboStar-Mähsystem von John Deere ausgestattet, das nun mit einem neuen und verbesserten Rotorgebläse ausgestattet ist und so eine noch höhere Sammelleistung erreicht. Dieses System sorgt für beste Grasaufnahme beim Mähen, insbesondere bei niedrigen Schnitthöhen. Je tiefer das Mähwerk auf den Rasen abgesenkt ist, desto mehr wird der Luftstrom behindert. Hier sorgt das TurboStar Mähsystem dafür, dass sich sie Saugkraft nicht verringert. Dieses einzigartige System stellt außerdem sicher, dass der Grasfangbehälter optimal gefüllt wird. Dadurch sparen Sie Zeit, da der Behälter während der Mäharbeiten seltener geleert werden muss.

  • Edge Xtra-Mähwerk
    Das Edge Xtra-Mähwerk 107cm weist neben dem TurboStar-Mähsystem mit Gebläse noch weitere Vorzüge auf. Das Mähwerk wird aus Pressstahl gefertigt und mit der John Deere e-Coat Beschichtung gegen Wettereinflüsse geschützt, sodass eine lange Lebensdauer erreicht wird. Das Mähwerk ist durch eine robuste Vierpunkt-Befestigung stabil am Traktor befestigt, verfügt jedoch auch über eine "Schwebefähigkeit". In Kombination mit den Tasträdern mühelos über Bodenunebenheiten geführt werden kann. Außerdem bietet nach Abschluss der Mäharbeien ein Wasseranschluss die Möglichkeit das Mähwerk einfach und komfortabel zu reinigen.
  • Schnittbild
    Die Mähmesser des X305 sind zueinander versetzt angeordnet, dadurch überlappen die Messer, und es wird verhindert, dass es zu einer Berührung der Messer kommt. Die zwei Mähmesser drehen sich gegenläufig und von der Mitte nach Außen. Durch diese Arbeitsweise gehören sichtbare Reifenspuren der Vergangenheit an. Außerdem wird das TurboStar-Mähsystem optimal versorgt.

  • Schnitthöhe
    Mit dem Drehregler können Sie die Schnitthöhe schnell und komfortabel einstellen.

    -Einstellen der Schnitthöhe des Mähwerks von 25 bis 102mm, in Schritten von 6,4mm
    -Zurücksetzen der Höhe des Mähwerks bei jedem Absenken in die voreingestellte Höhe
    -Messlehre zum gleichmäßigen Einstellen des Mähwerks (in der Mitte des Drehreglers) für die Schnitthöhe, wird zusammen mit Exact Adjust-Drehregler verwendet und ermöglicht ein problemloses und gleichmäßiges Einstellen des Mähwerks. So erzielen Sie ein optimales Schnittbild.

  • Betreiben von Anbaugeräten während der Rückwärtsfahrt
    Vom Mähen während der Rückwärtsfahrt wird aus Sicherheitsgründen abgeraten.
    Wenn der Fahrer während der Rückwärtsfahrt mähen möchte, muss er das Fahrzeug zum Stillstand bringen und anschließend den Schalter „PTO“ (Power Take-Off = Kraftübertragung) nach oben ziehen und in der Position „RIO“ (Reverse Implement Option = Betrieb Anbaugerät während der Rückwärtsfahrt) halten und dabei leicht das Pedal für die Rückwärtsfahrt betätigen. Anschließend kann der Fahrer den Schalter „PTO“ loslassen. Wenn der Fahrer wieder Vorwärts fahren möchte, kann er einfach das Pedal zum Vorwärtsfahren betätigen und der Schalter springt in die Ausgangsposition zurück.
    Diese Vorgehensweise ist jedes Mal zu wiederholen, wenn der Fahrer einen Betrieb des Mähwerks während der Rückwärtsfahrt wünscht.

  • Motor
    Der neue X305R wird durch ein John Deere iTorque™ Power System angetrieben. Die speziell entwickelte Motorhaube sorgt für hervorragende Kühlung. Dieses Merkmal in Kombination mit dem durchzgsstarken Motor trägt zu besten Arbeitsergebnissen bei.
    Hauptmerkmale des Motors
    -12,2 kW (bei 3.100 U/min)
    -Luftgekühlter Zweizylinder-V-Motor für ein konstantes Leistungsverhalten bei geringer Geräuschentwicklung

    Zu den Qualitätsmerkmalen gehören
    -Zylinderlaufbuchsen aus Gusseisen
    -OHV-Ventilsteuerung (obenliegende Ventile)
    -Druckölschmierung
    -Ölfilter austauschbar
    -Zweistufger Luftfilte
    -Zweizylinder-V-Motor
    -Hervorragende Leistung und hervorragendes Fahverhalten
    -Problemloser Motorstart
    -Ruhige Fahrweise

  • Lictmaschine und Schwungrad
    Die Leistung der Lichtmaschine mit Schwungrad reicht aus, um mühelos die Batterie zu laden und die elektrischen Anlagen wie Beleuchtung oder eine Feldspritze mit Strom zu versorgen

    -Kapazität 15 Ampere
    -Die Regelung sorgt dafür, dass die Batterie immer voll geladen ist, jedoch niemals überladen wird.


  • Intelligente Bedieung des Mähwerks
    Wenn der Fangbehälter komplett gefüllt ist, leuchtet auf der Armaturentafel die Anzeige "Behälter voll" auf, und die elektromagnetische Mähwerkszuschaltung wird automatisch ausgekuppelt.

    -Am tiefstgelegensten Punkt des Grasfangbehälters ist ein Druckschalter verbaut
    -Wenn der Fangbehälter voll ist, erkennt der Druckschalter einen höheren Druck und kuppelt die elektromagnetische Mähwerkszuschaltung aus. Gleichzeitig leuchtet die Anzeige "Behälter voll" auf ddem Armaturenbrett auf.
    -Das Auskuppeln der elektromagnetischen Mähwerkszuschaltung kann vom Fahrer nicht beeinflusst werden.
    -Dieses System trägt dazu bei, ein Verstopfen des Grasfangsystems zu verhindern.

  • Gasfangbehälter
    Der X305R ist mit einem Fangbehälter ausgestattet, der ein hohes Fassungsvermögen (300l) aufweist. Das innovative Design des am Heck platzierten Behälters setzt neue Maßstäbe. Der Behälter besteht aus strapazierfähigem Gewebe. Eine Gummidichtung verringert die Staub- und Geräuschentwicklung . Der bequem bedienbare Drehgriff ermöglicht leichtes Entleeren vom Fahrersitz aus.
  • Deflektorblech
    Der X305R zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragenden Grasaufnahmeeigenschaften aus. Diese Maschine kann durch das Montieren von Zubehörteilen entweder auf Heckauswurf oder zu einem Mulcher umgerüstet werden. Somit kann der Nutzer seine Maschine zu unterschiedlichen Gegebenheiten einsetzen.
  • Bedienelemente
    Das geschwungene Armaturenbrett weist ein klares Erscheinungsbild auf.

    -Die Bedienelemente sind verschiedenfärbig gestaltet
    -Die Bedienelemente sind logisch angeordnet und problemlos zu erreichen
    -Fällige Ölwechsel und sontige Wartungsermine können problemlos anhand des Betriebsstundenzählers ermittelt werden.
    -Separate Steuerhebel für Motordrehzahl und Choke erleichtern das Warmfahren des Motors unter Kalwetterbedingungen.
    -Der Choke-Hebel verfügt über eine Federrückstellung. Dadurch wird verhindert, dass der Traktor versehentlich mit nicht vollständig geschlossenem Choke gefahren wird.

  • Modern und unverwechselbar
    Freundliche, runde Konturen geben dieser Maschine ein modernes, geschmackvolles Äußeres.

    -In das Design der Haube wurden auf beiden Seiten über die gesamte Länge reichende Lufteintrittsschlitze integriert. Auf Schlitze auf der Haube wurde verzichtet. Der Fahrer wird somit geringeren Geräuschpegel ausgesetzt
    -Die Heißluft wird über den vorderen Grill vom Fahrer weg ausgeblasen
    -Das bereits beim Spritzgießen eingefärbte Material Xenoy der Haube ist äußerst haltbar und verfügt über eine exzellente Stoßfestigkeit. Das Material lässt Kratzer unauffällig erscheinen und kann nicht rosten oder verbeult werden.
    -Ergänzt wird das moderne Äußere durch einen unverwechselbaren Grill und einen großen Schmutzfänger.

 

Den Gesamtkatalog für John Deere Produkte mit weiteren Bildern und technischen Daten finden Sie auf unserer Herstellerseite von John Deere.

 

Bei Fragen zu unserem Angebot rufen Sie uns bitte zu den Geschäftszeiten unter +43 1 9146296 an!

  • logo-john-deere
  • logo-husqvarna
  • logo-sabo
  • logo-rapid
  • logo-herkules
  • logo-fort

Newsletter

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-16.30 Uhr
Fr 8.00-12 Uhr

Rafael Schulte

Waidhausenstraße 26
1140 Wien
Tel.: +43 1 9146296
office@schulte-gartentechnik.at 

schulte-logo